Home - Startseite Die Kirche Die Piazza Das Jesuskreuz Der Bahnhof In Brescello's Straßen Drehorte 1 Drehorte 2 Das Museum Filme & Filmmusik Karte Impressum

 

Die Piazza

Die Piazza war der ideale Schauplatz für die Filme, die die Abenteuer des wohl berühmtesten Bürgermeisters und Pfarres der Welt erzählten.
Hier fanden sich die Menschen zusammen um Peppone zu bejubeln, während Don Camillo das Geschehen vom Kirchturm aus beobachtete, sich ärgerte und handelte.....

Die Piazza Matteotti mit der Pfarrkirche Santa Maria Nascente ist das Zentrum von Brescello.
Der Name der Piazza stammt von dem Politiker Giacomo Matteotti der 1924 durch die Faschisten ermordet wurde.

Die Piazza ist von zwei Seiten durch hohe Kollonaden mit Cafe’s umringt.
An den Seiten der Piazza stehen zwei Bronzestatatuen des Bildhauers Andrea Mantua Zangani.
Sie zeigen Don Camillo und Peppone wie sie sich gegenseitig zugrüßen.
Sie wurden 2001 aufgestellt um den 50. Jahrestag des ersten Camillo Films zu gedenken.
In der Mitte des Platzes steht auf einem Marmorsockel die Herkules-Statue, wie eine Art Schiedsrichter.
Sie wurde von dem Bildhauer Jacopo Tatti genannt "Der Sansovino" zu Ehren von Herzog Ercole II d'Este erschaffen.
Sie wurde im Jahre 1553 fertiggestellt, befindet sich aber erst seit 1727 auf der Piazza Matteotti.
Die Piazza Matteotti und die Pfarrkirche sind die größten touristischen Attraktionen von Brescello!

 

Heute & Damals

Die Piazza Matteotti

 

mit gemütlichen Cafeteria's und Bar's

 

und damals im Film

 

Blick auf die Herkules Statue heute

 

 Einige Häuser wurden in den Jahren aufgestockt!

 

im Film hält hier Peppone seine Rede zu den Genossen

 

das Rathaus (Municipio) heute

 

hier ist noch alles Orginal geblieben

 

und damals im Film

 

das Rathaus (Municipio)

 

   
 Blick auf die Ecke Via Giglioli / Piazza Matteotti und hier im Film