Home - Startseite Die Kirche Die Piazza Das Jesuskreuz Der Bahnhof In Brescello's Straßen Drehorte 1 Drehorte 2 Das Museum Filme & Filmmusik Karte Impressum

 

Die Filme

Don Camillo und Peppone sind die Hauptfiguren der Romane von Giovannino Guareschi die in Brescello verfilmt wurden.
Die bekanntesten Verfilmungen der Geschichten entstanden zwischen 1952 und 1965 mit Fernandel als Don Camillo
und Gino Cervi als Peppone.
Es wurden 5 vollständige Filme in Brescello mit Fernandel und Gino Cervi gedreht.
Fernandel verstarb 1971 während der Dreharbeiten zum sechsten Film (Don Camillo und das rothaarige Mädchen).

 

Fenandel (Künstlername), Fernand Joseph Désiré Contandin, franz. Schauspieler (* 8.5. 1903 in Marseille, † 26.2.1971 in Paris)
Gino Cervi, ital. Schauspieler (* 3.5.1901 als Luigi Cervi in Bologna, † 3.1.1974 in Punta Ala)


Die Schwarz-Weiss Foto's auf diesen Webseiten stammen aus den unten aufgeführten Filmen. 

Don Camillo und Peppone

Jahr: 1952
Regie: Julien Duvivier
Drehbuch: Julien Duvivier,
                René Barjavel
Musik: Alessandro Cicognini
Kamera: Nicolas Hayer

Produktion:
Rizolli SPA Rom
Giuseppe Amato
Francinex

Don Camillos Rückkehr

Jahr: 1953
Regie: Julien Duvivier
Drehbuch: Giovannino Guareschi
Musik: Alessandro Cicognini
Kamera: Anchise Brizzi

Produktion:
Rizolli Film
Filmsonor
Films Ariane
 

Die große Schlacht des Don Camillo

Jahr: 1955
Regie: Carmine Gallone
Drehbuch: Furio Scarpelli, Agenore Incorocci,
                Leo Benvenuti,Giovanni Guareschi
Musik: Alessandro Cicognini
Kamera: Anchise Brizzi, Alberto Fusi,
             Alvaro Lanzoni, Ennio Guarnieri
Musik: Alessandro Cicognini

Produktion:
Rizolli Film

Hochwürden Don Camillo

Jahr: 1961
Regie: Carmine Gallone
Drehbuch: Leo Benvenuti,Piero De Bernardi,
                Carmine Gallone
Musik: Alessandro Cicognini
Kamera: Carlo Carlini

Produktion:
Ceneriz Rom

 

Genosse Don Camillo

Jahr: 1965
Regie: Luigi Comencini
Drehbuch: Leo Benvenuti,
                Piero De Bernardi
Musik: Alessandro Cicognini
Kamera: Armando Nannuzzi

Produktion:
Rizolli Film SPA Rom
Francoriz Production S.A 
 

Alle Filme sind als DVD und Blue-ray im Handel erhältlich.

 

Die Filmmusik

Die Orginal Filmmusik (Soundtrack) von Alessandro Cicognini
ist ebenfalls im Handel erhältlich!